Parodontologie | Zahnärztliches Zentrum Štimac

Parodontologie | Zahnärztliches Zentrum Štimac

Parodontologie

Parodontologie ist der Zweig der Zahnmedizin, die sich mit der Behandlung vom Zahnfleisch beschäftigt. Es wird geschätzt, dass heute mehr Menschen Probleme mit irgendeiner Form von den Zahnfleischerkrankungen haben und man kann sich nicht mehr auf verschiedene Altersgruppe, die zu verschiedenen Formen der Parodontitis ausgesetzt sind, verlassen.
 
SIMPTOMI BOLESTI PARODONTA

WAS IST PARODONTOLOGIE?

Die Ursachen der Parodontitis sind, hauptsählich, schlechte Mundhygiene, falsche Ernährung oder das Rauchen, die zur übermäßige Ansammlung von Bakterien in der Mundhöhle führen. Neben den Bakterien, die Zahnfleischprobleme und Schmerzen verursachen, kann auch der Zahnbelag, der sich zwischen den Zähnen und der Zahnfleisch bildet, auf die Zahnfleischsenkung beeinflussen und Entzündungsschmerz des Zahnfleisches verursachen. Der Zahnbelag sollte regelmäßig gereinigt werden, da es zur Mundhygiene gehört.

 

Prüfen Sie unsere Fähigkeiten

Unsere Patienten sind uns immer am wichtigsten und wir arbeiten kontinuierlich daran, dass unsere Leistungen verbessert werden, um die höchste Qualitätsebene zu erhalten, aber auch ihre Erwartungen erfüllen. Das Zertifikat ISO 9001 und zahlreiche weitere bestätigen, dass wir gemäß höchsten Standards Ihren Ansprüchen gerecht werden und Sie in jedem Moment die beste Leistung bekommen.
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
Stomatološka poliklinika Zagreb
 
SIMPTOMI IN POSLEDICE BOLEZNI PARODONTA

WAS SIND DIE SYMPTOME UND FOLGEN VON PARODONTALERKRANKUNGEN?

Es gibt viele Formen der paradontalen Erkrankung, von sehr leichten Fällen von Gingivitis bis zur dauerhafte Entzündung des Zahnfleisches oder Parodontitis. Die Symptome von der Zahnfleischerkrankung sind ein sehr unangenehmes Gefühl, wegen des schmerzhaften Kauens und die Unfähigkeit des Verzehrs bestimmter Lebensmittel, langsame Zurückziehung des Zahnfleisches und zunehmender Enthüllung oder Rötung und Schwellung des Zahnfleisches. Sehr häufiges Symptom der Parodontitis kann ein unangenehmer Geruch, der einfach nicht weggeht, sein, und es auftritt aufgrund eines Überschusses von Bakterien in der Mundhöhle.
Wenn man solche Symptome nicht rechtzeitig zu behandeln beginnt, können die Zahnfleischerkrankungen, schwere Infektionen, die zum Ausfallen der Zähne führen, oder zum Verlust der Knochenstruktur, die Zähne unterstützt, verursacht werden. Heute ist die Parodontitis sehr weit verbreitet und es wird als die häufigste Ursache für den Zahnausfall bei älteren Menschen betrachtet.Aufgrund der sehr schweren und dauerhaften Folgen für solche Probleme ist es notwendig, so schnell wie möglich zu reagieren und Hilfe eines Zahnarztes zu suchen.

In der Zahnpoliklinik Štimac werden die neuesten Technologien und Methoden zur Herstellung von Zahnbrücken verwendet, und das Dentallabor beschleunigt den Prozess der Herstellung und ermöglicht bei Bedarf schnellere Modifikationen

Prävention ist der Schlüssel! Bei Parodontologie ist es sehr wichtig präventiv zu handeln, um die Probleme mit dem Zahnfleisch und Krankheiten wie Parodontitis zu vermeiden.

In letzter Zeit hat Parodontologie größten Fortschritt erlebt. Bisher haben wir Parodontitis als eine unheilbare Krankheit des Zahnfleisches betrachtet und die Tatsache des Zahnverlusts akzeptiert. Allerdings mit neuen Behandlungsmethoden haben wir bemerkenswerte Ergebnisse erzielt: die Zähne sind stabiler, und das Zahnfleisch wird gesünder. Nach dem Grad der Zahnfleischerkrankung werden Sie unsere Zahnärzte beraten und Ihnen sagen, welche Behandlungsarten für Ihre aktuelle Situation angemessen wären. Parodontalerkrankung wird normalerweise mit parodontaler Therapie, die entsprechend dem Erkrankungsgrad bestimmt wird, behandelt. Man kann Kürettage in der Art verwenden, dass man mit speziellen Lanzetten in die parodontalen Taschen hineingeht und eine Kürettage (Auskratzung) der Plaque um die Zahnwurzel herum durchführt. Wenn man die Symptome bemerkt und mit der Behandlung rechtzeitig beginnt, sind die Ergebnisse in der Regel sehr positiv.

Wenn das Zahnfleisch oder die Gingiva die natürliche Zahnkrone (den sichtbaren Teil des Zahnes) übersteigt, ist es möglich, überschüssiges Zahnfleisch chirurgisch oder mit einem Laser zu entfernen. Das gleiche gilt für Zahnfleischlächeln (Gummy Smile), wo es ebenfalls möglich ist, chirurgisch oder mit einem Laser das Zahnfleisch aufzuheben und Schalen auf die Zähne zu setzen, um den Zahn zu prolongieren und dadurch eine bessere visuelle Proportion von Zähnen und Zahnfleisch zu bekommen. Die chirurgische oder Laser Gingivektomie wird vor allem aus ästhetischen Gründen durchgeführt, und die begleitende Behandlung ist die ästhetische Einsetzung der Zahnschalen.

Oral hygiene in this branch of dentistry has a very important role, especially as an important means of maintaining oral hygiene. Under oral hygiene, we refer to toothbrushes and toothpaste, interdental brushes and the importance of their implementation, dental floss and brushing methods, and the techniques used to apply all of these. Dental floss is very important because it removes plaque and bacteria on surfaces which are difficult to reach with a toothbrush. Along with proper brushing at least 2 times a day and flossing, it is also of great importance to brush the tongue, as this will remove dead skin cells, bacteria, and food residue.

 

Was sagen unsere Patienten über uns?

 
Wenn Parodontitis nicht rechtzeitig behandelt wird, werden die Zähne schließlich locker (wackelig), der Knochen zieht sich zurück und all dies führt schließlich zum Verlust der Zähne, was für jede Person ein großer Schock ist. .

Wenn der Patient wegen Parodontitis einen Zahn oder Zähne verloren hat, eine Lösung ist der Einbau von Implantaten, um den Krankheitsfortschritt und Zahnfleischrückbildung zu verhindern. In dem Fall, wo der Knochen schon stark zurückgezogen ist, gibt es eine Möglichkeit des Einbaus von künstlichem Knochen, womit der vorhandene Knochen verknöchert und für den eigentlichen Einbau von Zahnimplantaten vorbereitet wird.

In der Phase, wenn die Parodontitis fortgeschritten hat und die Zahnlockerung sichtbar ist, können die Zähne mit einer festen Zahnbrücke, die die Zähne verbindet, befestigt werden. Somit sind sie nicht mehr locker und das erleichtert dem Patienten die täglichen Funktionen, wie Kauen.

 

Über uns

30
jahre familientradition

Expertenteam

15
zanhärzte

Unsere Leistungen

7
Dental-Filialen
am selben Ort

Über uns

30
jahre familientradition

Expertenteam

15
zanhärzte

Unsere Leistungen

7
Dental-Filialen
am selben Ort

Erfahrung

20 000
zufriedene Patienten

Erfahrung

20 000
zufriedene Patienten
 

Wählen Sie Ihre Zahlungsart

Um Ihnen die Bezahlung Ihrer zahnärztlichen Behandlung zu erleichtern, gewähren wir Ihnen bei Barzahlung 5-15 % Rabatt.

 

Wollen Sie mehr wissen?

SENDEN SIE UNS EINE ANFRAGE.
  • Hidden
    • Die Geschäftsbedingungen müssen akzeptiert werden.

    • Für die Zurückziehung der Einverständnis und der Zustimmung mit unseren Bedingungen, wenden Sie sich an uns unter info@drstimac.com oder ändern Sie Ihre Einstellungen hier.


  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.