Zahnbrücken

Eine Zahnbrücke wird aus mehreren Einheiten bzw. Zahnkronen, die in eine Einheit verbunden sind, erstellt. Die Zahnbrücken werden häufig verwendet, wenn die Zähne in der Zahnreihe einen Ersatz benötigen oder wenn einige Zähne sehr schwach sind, weswegen sie die anderen Zähne tragen müssen.

Die Zahnbrücken werden häufig verwendet, wenn die Zähne in der Zahnreihe einen Ersatz benötigen oder wenn einige Zähne sehr schwach sind, weswegen sie die anderen Zähne tragen müssen.
Um die Situation beurteilen und die Anfertigung einer festen Zahnbrücke vorzuschlagen zu können, ist es notwendig, zur Untersuchung zu kommen. Dann wird eine umfangreiche Diagnostik durchgeführt und der entsprechend kann der Zahnarzt seinem Patienten die beste Lösung vorschlagen.

Fragen Sie den Arzt

In der Zahnpoliklinik Štimac werden die neuesten Technologien und Methoden zur Herstellung von Zahnbrücken verwendet, und das Dentallabor beschleunigt den Prozess der Herstellung und ermöglicht bei Bedarf schnellere Modifikationen.

Was sind die Zahnbrücken?

Zahnbrücken sind fixe prothetische Ersatzteile die man in Situationen, wo der Patient von einem Verlust eines oder mehreren Zähnen leidet, aber zugleich eine bestimmte Menge von Zähnen hat, die Träger sein und die gesamte Zahnbrücke unterstützen können, verwendet. Zahnbrücken sowie Zahnkronen werden in unserem Dentallabor hergestellt.

Aus welchen Materialien werden die Zahnbrücken angefertigt?

In Štimac Zentrum für Zahnmedizin werden die Zahnbrücken aus dem gleichen Material wie die Zahnkronen angefertigt, da eine Zahnbrücke aus mehreren Einheiten bzw. aus einer größeren Anzahl von Zahnkronen besteht.

Materialien, die man für die Anfertigung von Zahnbrücken verwendet, sind folgende:

- Metall-Keramik
- metallfreie Keramik (Zirkon, E-Max und Empress)

Machen Sie einen Termin

Metall-Keramik Zahnbrücken

Metall-Keramik Zahnbrücken sind eine prothetische Arbeit, wo die Keramik mit einer Metallbasis verbunden ist. Heute sind solche Kronen und Brücken, wegen des günstigen Preises, ausgezeichneter Eigenschaften wie Stabilität und Haltbarkeit und einer guten ästhetischen Komponente, ein Standard in der zahnärztlichen Prothetik. Die Metallbasis sorgt für Stabilität und Haltbarkeit des Zahns, während die Keramik die Form und die Farbe des Zahns imitiert.

Vollkeramik Zahnbrücken

Die Vollkeramik Zahnbrücken sind die beste Lösung für eine perfekte Ästhetik der Zähne. Vollkeramik bzw. Zirkonbrücken zaubern mit ihrer Farbe, Transluzenz und Transparenz (Art der Lichtreflexion und Lichtdurchlässigkeit) am besten alle optischen Eigenschaften eines echten Zahns hervor. Das Ergebnis ist eine Brücke, die man von den natürlichen Zähnen nicht unterscheiden kann. E-Max und Empress Keramik, die man im Frontbereich verwendet, hat eine Stärke, die dreimal größer ist als die des Zahnschmelzes, sodass die Möglichkeit eines Brückenbruchs minimal ist.

Metallkeramik- und Vollkeramik (Zirkon) Brücken befriedigen gleichermaßen die Bedürfnisse der Patienten im funktionellen Sinne, aber wenn der Patient ästhetische Perfektion anstrebt, dann ist die beste Option eine metallfrei, Zirkonbrücke, die die höchsten Standards, wenn es um die ästhetische Zahnmedizin geht, befriedigt.

Zahnbrücken auf Implantaten

Dank dem heutigen technologischen Fortschritt in der Zahnmedizin, sind fixe Arbeiten auch bei zahnlosen Kiefern möglich.

Mit dem Einbau von vier oder sechs Zahnimplantaten in einen zahnlosen Kiefer ist es möglich, eine fixe Arbeit bzw. fixe Zahnbrücke von 10 oder 12 Einheiten (Kronen) zu schaffen, womit der Patient ein Gefühl der Natürlichkeit und Funktion der natürlichen Zähne bekommt und kann bei Abschluss der Arbeiten ungestört essen und trinken.

kontaktieren Sie uns

Die Aussagen unserer Patienten

Ich kann Dr. Stimac und ihr Team nicht genug loben! Eine wunderbare Person, freundlich und munter, immer bereit zuzuhören und ehrlich zu beraten, was die beste Option für einen Patienten ist! Ich habe alte Brücken vor einem Jahr ersetzt und jetzt war ich auf der ersten jährlichen Kontrolle seit dem Abschluss der Arbeiten, und ich kann nicht ausdrücken, wie zufrieden ich mit der Arbeit bin! Jede Empfehlung für sie und ihr Team.

V.T.

Ich bin bei Dr. Štimac über das kroatische Amt für Krankenversicherung angemeldet, doch für größere Arbeiten habe ich mich auch an sie gewendet. Sehr professionell! Sie ist bereit, alle meine Fragen zu beantworten, was eigentlich der Grund ist, warum ich seit Jahren ausschließlich zu ihr gehe. Ich hatte Probleme mit meinen Zähnen und musste eine feste Brücke setzen, um meine Zähne zu schützen. Der Job wurde einwandfrei durchgeführt. Seit dem sind drei Jahre vergangen, vor ein paar Tagen hatte ich eine Kontrolle und hatte absolut keine Einwände! Nur Worte des Lobes für die Dr. und ihr Team!

S.M.

Wann ist eine Zahnbrücke die richtige Lösung? t

Eine Zahnbrücke ist die richtige Lösung bei:

- größerem Mangel an Zähnen
- Stärkung der natürlichen Zähne aufgrund des Knochenrückzugs oder Parodontitis
- ästhetischen Verbesserungen des Aussehens von Zähnen und Lächeln

Eine Zahnbrücke ist die richtige Lösung bei:

- größerem Mangel an Zähnen
- Stärkung der natürlichen Zähne aufgrund des Knochenrückzugs oder Parodontitis
- ästhetischen Verbesserungen des Aussehens von Zähnen und Lächeln

Eine Zahnbrücke ist die richtige Lösung bei:

- größerem Mangel an Zähnen
- Stärkung der natürlichen Zähne aufgrund des Knochenrückzugs oder Parodontitis
- ästhetischen Verbesserungen des Aussehens von Zähnen und Lächeln

Eine Zahnbrücke ist die richtige Lösung bei:

- größerem Mangel an Zähnen
- Stärkung der natürlichen Zähne aufgrund des Knochenrückzugs oder Parodontitis
- ästhetischen Verbesserungen des Aussehens von Zähnen und Lächeln

Wie sieht der Prozess des Zahnbrücke-Einbaus aus und wie lange dauert er? t

Der Prozess der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, indem man die Zähne, die in eine Zahnbrücke eingeschaltet werden, schleift. Ein Abdruck der geschliffenen Zahne wird genommen, und in das Dentallabor geschickt, wo man mit der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, während zur gleichen Zeit temporäre Zähne (provisorische Zähne) gemacht werden, sodass der Patient, während er auf die Zahnbrücke wartet, eine vorübergehende Lösung in dem Mund haben kann.

Die Zeit erforderlich für die Anfertigung der fixen Zahnbrücken, hängt auch von der Größe der Zahnbrücke bzw. von der Anzahl der Kronen ab. Am häufigsten werden die Arbeiten in 3-4 Tage abgeschlossen und der Patient kommt dann zur Probe.
Falls weitere Korrekturen notwendig sind, diese können wir für Sie bei dem gleichen Besuch in unserem Dentallabor durchführen. Nach der Probe wird der endgültige Termin, wenn der Patient einen dauerhaften Einbau der Zahnbrücke bekommt, womit dann die gesamte Behandlung abgeschlossen ist, vereinbart.

Der Prozess der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, indem man die Zähne, die in eine Zahnbrücke eingeschaltet werden, schleift. Ein Abdruck der geschliffenen Zahne wird genommen, und in das Dentallabor geschickt, wo man mit der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, während zur gleichen Zeit temporäre Zähne (provisorische Zähne) gemacht werden, sodass der Patient, während er auf die Zahnbrücke wartet, eine vorübergehende Lösung in dem Mund haben kann.

Die Zeit erforderlich für die Anfertigung der fixen Zahnbrücken, hängt auch von der Größe der Zahnbrücke bzw. von der Anzahl der Kronen ab. Am häufigsten werden die Arbeiten in 3-4 Tage abgeschlossen und der Patient kommt dann zur Probe.
Falls weitere Korrekturen notwendig sind, diese können wir für Sie bei dem gleichen Besuch in unserem Dentallabor durchführen. Nach der Probe wird der endgültige Termin, wenn der Patient einen dauerhaften Einbau der Zahnbrücke bekommt, womit dann die gesamte Behandlung abgeschlossen ist, vereinbart.

Der Prozess der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, indem man die Zähne, die in eine Zahnbrücke eingeschaltet werden, schleift. Ein Abdruck der geschliffenen Zahne wird genommen, und in das Dentallabor geschickt, wo man mit der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, während zur gleichen Zeit temporäre Zähne (provisorische Zähne) gemacht werden, sodass der Patient, während er auf die Zahnbrücke wartet, eine vorübergehende Lösung in dem Mund haben kann.

Die Zeit erforderlich für die Anfertigung der fixen Zahnbrücken, hängt auch von der Größe der Zahnbrücke bzw. von der Anzahl der Kronen ab. Am häufigsten werden die Arbeiten in 3-4 Tage abgeschlossen und der Patient kommt dann zur Probe.
Falls weitere Korrekturen notwendig sind, diese können wir für Sie bei dem gleichen Besuch in unserem Dentallabor durchführen. Nach der Probe wird der endgültige Termin, wenn der Patient einen dauerhaften Einbau der Zahnbrücke bekommt, womit dann die gesamte Behandlung abgeschlossen ist, vereinbart.

Der Prozess der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, indem man die Zähne, die in eine Zahnbrücke eingeschaltet werden, schleift. Ein Abdruck der geschliffenen Zahne wird genommen, und in das Dentallabor geschickt, wo man mit der Anfertigung von Zahnbrücken beginnt, während zur gleichen Zeit temporäre Zähne (provisorische Zähne) gemacht werden, sodass der Patient, während er auf die Zahnbrücke wartet, eine vorübergehende Lösung in dem Mund haben kann.

Die Zeit erforderlich für die Anfertigung der fixen Zahnbrücken, hängt auch von der Größe der Zahnbrücke bzw. von der Anzahl der Kronen ab. Am häufigsten werden die Arbeiten in 3-4 Tage abgeschlossen und der Patient kommt dann zur Probe.
Falls weitere Korrekturen notwendig sind, diese können wir für Sie bei dem gleichen Besuch in unserem Dentallabor durchführen. Nach der Probe wird der endgültige Termin, wenn der Patient einen dauerhaften Einbau der Zahnbrücke bekommt, womit dann die gesamte Behandlung abgeschlossen ist, vereinbart.

Wie haltbar sind die Zahnbrücken? t

Die Zahnbrücken sind permanente prothetische Ersatzteile. Unter dem Begriff permanent versteht man, im medizinischen Sinne, eine Zeitdauer von 10-15 Jahren. Die Lebensdauer von Zahnbrücken, gleich wie bei Zahnkronen, ist unterschiedlich bei jedem Patienten und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise:
• Qualität der Materialien
• Erfahrung und Geschicklichkeit des Zahnarztes
• richtig gemachter Biss
• Beziehung mit den Zähnen im Gegenkiefer
• regelmäßige Kontrollen in der Zahnarztpraxis

Um die Lebensdauer der Zahnbrücken zu verlängern, ist es wichtig, täglich genug Zeit der Mundhygiene zu widmen. Für die Pflege der Mundgesundheit wird empfohlen, eine Zahnbürste, Zahnseide, Mundwasser und Interdentalbürste zu verwenden. Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen kann die Lebensdauer von prothetischen Ersatzteilen und somit auch von Zahnkronen deutlich beeinflussen.

Darüber hinaus hängt die Haltbarkeit von Zahnbrücken von der Genetik, aber auch von dem Zahnfleisch und dem Knochen ab. Im Laufe der Jahre kann eine Zahnfleisch-und Knochenrückbildung auftreten, weswegen zur Entblößung der Zahnwurzel oder Wackeln der natürlichen Zähne kommt, was der Zahnarzt schwer voraussehen kann. Durch regelmäßige Kontrollen kann der Zahnarzt rechtzeitig die Veränderungen bemerken und den Patienten warnen.

Die Zahnbrücken sind permanente prothetische Ersatzteile. Unter dem Begriff permanent versteht man, im medizinischen Sinne, eine Zeitdauer von 10-15 Jahren. Die Lebensdauer von Zahnbrücken, gleich wie bei Zahnkronen, ist unterschiedlich bei jedem Patienten und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise:
• Qualität der Materialien
• Erfahrung und Geschicklichkeit des Zahnarztes
• richtig gemachter Biss
• Beziehung mit den Zähnen im Gegenkiefer
• regelmäßige Kontrollen in der Zahnarztpraxis

Um die Lebensdauer der Zahnbrücken zu verlängern, ist es wichtig, täglich genug Zeit der Mundhygiene zu widmen. Für die Pflege der Mundgesundheit wird empfohlen, eine Zahnbürste, Zahnseide, Mundwasser und Interdentalbürste zu verwenden. Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen kann die Lebensdauer von prothetischen Ersatzteilen und somit auch von Zahnkronen deutlich beeinflussen.

Darüber hinaus hängt die Haltbarkeit von Zahnbrücken von der Genetik, aber auch von dem Zahnfleisch und dem Knochen ab. Im Laufe der Jahre kann eine Zahnfleisch-und Knochenrückbildung auftreten, weswegen zur Entblößung der Zahnwurzel oder Wackeln der natürlichen Zähne kommt, was der Zahnarzt schwer voraussehen kann. Durch regelmäßige Kontrollen kann der Zahnarzt rechtzeitig die Veränderungen bemerken und den Patienten warnen.

Die Zahnbrücken sind permanente prothetische Ersatzteile. Unter dem Begriff permanent versteht man, im medizinischen Sinne, eine Zeitdauer von 10-15 Jahren. Die Lebensdauer von Zahnbrücken, gleich wie bei Zahnkronen, ist unterschiedlich bei jedem Patienten und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise:
• Qualität der Materialien
• Erfahrung und Geschicklichkeit des Zahnarztes
• richtig gemachter Biss
• Beziehung mit den Zähnen im Gegenkiefer
• regelmäßige Kontrollen in der Zahnarztpraxis

Um die Lebensdauer der Zahnbrücken zu verlängern, ist es wichtig, täglich genug Zeit der Mundhygiene zu widmen. Für die Pflege der Mundgesundheit wird empfohlen, eine Zahnbürste, Zahnseide, Mundwasser und Interdentalbürste zu verwenden. Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen kann die Lebensdauer von prothetischen Ersatzteilen und somit auch von Zahnkronen deutlich beeinflussen.

Darüber hinaus hängt die Haltbarkeit von Zahnbrücken von der Genetik, aber auch von dem Zahnfleisch und dem Knochen ab. Im Laufe der Jahre kann eine Zahnfleisch-und Knochenrückbildung auftreten, weswegen zur Entblößung der Zahnwurzel oder Wackeln der natürlichen Zähne kommt, was der Zahnarzt schwer voraussehen kann. Durch regelmäßige Kontrollen kann der Zahnarzt rechtzeitig die Veränderungen bemerken und den Patienten warnen.

Die Zahnbrücken sind permanente prothetische Ersatzteile. Unter dem Begriff permanent versteht man, im medizinischen Sinne, eine Zeitdauer von 10-15 Jahren. Die Lebensdauer von Zahnbrücken, gleich wie bei Zahnkronen, ist unterschiedlich bei jedem Patienten und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise:
• Qualität der Materialien
• Erfahrung und Geschicklichkeit des Zahnarztes
• richtig gemachter Biss
• Beziehung mit den Zähnen im Gegenkiefer
• regelmäßige Kontrollen in der Zahnarztpraxis

Um die Lebensdauer der Zahnbrücken zu verlängern, ist es wichtig, täglich genug Zeit der Mundhygiene zu widmen. Für die Pflege der Mundgesundheit wird empfohlen, eine Zahnbürste, Zahnseide, Mundwasser und Interdentalbürste zu verwenden. Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen kann die Lebensdauer von prothetischen Ersatzteilen und somit auch von Zahnkronen deutlich beeinflussen.

Darüber hinaus hängt die Haltbarkeit von Zahnbrücken von der Genetik, aber auch von dem Zahnfleisch und dem Knochen ab. Im Laufe der Jahre kann eine Zahnfleisch-und Knochenrückbildung auftreten, weswegen zur Entblößung der Zahnwurzel oder Wackeln der natürlichen Zähne kommt, was der Zahnarzt schwer voraussehen kann. Durch regelmäßige Kontrollen kann der Zahnarzt rechtzeitig die Veränderungen bemerken und den Patienten warnen.

Was wenn der Zahn unter der Brücke faul ist? t

Der Zahn kann unter der Brücke nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Brücke oder einen Teil der Brücke abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone auf der Brücke, wo die Entzündung ersichtlich ist, zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Brücke nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Brücke oder einen Teil der Brücke abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone auf der Brücke, wo die Entzündung ersichtlich ist, zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Brücke nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Brücke oder einen Teil der Brücke abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone auf der Brücke, wo die Entzündung ersichtlich ist, zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Brücke nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Brücke oder einen Teil der Brücke abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone auf der Brücke, wo die Entzündung ersichtlich ist, zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Was wenn sich das Zahnfleisch über der Zahnbrücke entzündet? t

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Tut die Anfertigung einer Zahnbrücke weh? t

Alle unseren Arbeiten führen wir unter örtlicher Betäubung aus. Um präzise Eingriffe durchführen zu können, muss der Patient völlig ruhig und entspannt sein, und das können wir nur erreichen, wenn der Patient keine Schmerzen fühlt.

Alle unseren Arbeiten führen wir unter örtlicher Betäubung aus. Um präzise Eingriffe durchführen zu können, muss der Patient völlig ruhig und entspannt sein, und das können wir nur erreichen, wenn der Patient keine Schmerzen fühlt.

Alle unseren Arbeiten führen wir unter örtlicher Betäubung aus. Um präzise Eingriffe durchführen zu können, muss der Patient völlig ruhig und entspannt sein, und das können wir nur erreichen, wenn der Patient keine Schmerzen fühlt.

Alle unseren Arbeiten führen wir unter örtlicher Betäubung aus. Um präzise Eingriffe durchführen zu können, muss der Patient völlig ruhig und entspannt sein, und das können wir nur erreichen, wenn der Patient keine Schmerzen fühlt.

Wird die Zahnbrücke wie die natürlichen Zähne aussehen? t

Dank der heutigen Entwicklungen in der Technologie hinsichtlich Medizin, kann der Patient sicher sein, dass da hochwertige Materialien benutzt werden und die beste Art der Anfertigung, die die Stabilität und Natürlichkeit der natürlichen Zähne verleiht, angewendet wird.

Dank der heutigen Entwicklungen in der Technologie hinsichtlich Medizin, kann der Patient sicher sein, dass da hochwertige Materialien benutzt werden und die beste Art der Anfertigung, die die Stabilität und Natürlichkeit der natürlichen Zähne verleiht, angewendet wird.

Dank der heutigen Entwicklungen in der Technologie hinsichtlich Medizin, kann der Patient sicher sein, dass da hochwertige Materialien benutzt werden und die beste Art der Anfertigung, die die Stabilität und Natürlichkeit der natürlichen Zähne verleiht, angewendet wird.

Dank der heutigen Entwicklungen in der Technologie hinsichtlich Medizin, kann der Patient sicher sein, dass da hochwertige Materialien benutzt werden und die beste Art der Anfertigung, die die Stabilität und Natürlichkeit der natürlichen Zähne verleiht, angewendet wird.

Wie lange gilt die Garantie auf eine Zahnbrücke? t

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten denkt man an Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten denkt man an Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten denkt man an Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten denkt man an Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Welches Material ist besser für die Anfertigung einer Zahnbrücke? t

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sind sehr stabil, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sind sehr stabil, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sind sehr stabil, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sind sehr stabil, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sie interessieren sich für mehr? Senden Sie uns eine Anfrage.

  • Für die Zurückziehung der Einverständnis und der Zustimmung mit unseren Bedingungen, wenden Sie sich an uns unter info@drstimac.com oder ändern Sie Ihre Einstellungen hier.


  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.