Zahnkronen – zahnveneers

Zahnkrone (Zahnveneer) ist ein prothetischer Ersatz, der die Form, Größe und Farbe der Zähne imitiert. Eine Zahnkrone wird dauerhaft auf das Zahnimplantat oder den geschliffenen Zahn befestigt, und ihr Hauptziel ist es, die verlorenen Funktionen der Zähne wiederherzustellen oder ihre Ästhetik zu korrigieren.

Zahnkronen – zahnveneers

Der Einbau einer Zahnkrone ist eine sehr häufige zahnärztliche Behandlungsart. Man verwendet sie als eine dauerhafte und effektive Lösung in Fällen, wo der Zahn geschwächt ist und deshalb geschützt und gestärkt werden sollte, oder in Fällen, in denen die natürlichen Zähne so beschädigt sind, dass die Füllungen den verlorenen Teil nicht vollständig ausfüllen können.

Fragen Sie den Arzt

Warum sollte man die Poliklinik Štimac für die Anfertigung von Zahnkronen wählen?

langjährige Erfahrung in der Anfertigung von verschiedenen prothetischen Ersatzteilen

Experten mit Referenzen aus der ganzen Welt und einer kontinuierlichen Fortbildung

Sichern Sie sich ein ganz natürliches Aussehen Ihrer Zähne ab

Kreieren Sie ein neues Lächeln mit Hilfe von CAD-CAM-Technologie in nur einem Tag

Aus welchen Materialien werden die Zahnkronen angefertigt?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Materialien, die man bei der Anfertigung von Zahnkronen verwendet. Bisher wurde am häufigsten Metall-Porzellan verwendet, aber heute wird auch die metallfreie (Vollkeramik) Keramik bzw. E-Max, Empress und Zirkonkeramik, die der Höhepunkt der ästhetischen Zahnmedizin ist, verwendet, weil man durch sie ein völlig natürliches Aussehen der Zahnreihe erreichen kann. Die Štimac Zahnarztpraxis schafft Zahnkronen aus zwei Arten von Materialien:

• Metall-Keramik
• metallfreie Keramik (Zirkon, E-Max und Empress)

Wie lange dauert der Prozess des Kronen-Einbaus?

Die Dauer der Anfertigung und des Einbaus von Zahnkronen hängt davon ab, ob zusätzliche Behandlungen erforderlich sind. Wenn eine Behandlung, oder ein Zahnaufbau nicht erforderlich ist, beginnt der Prozess der Anfertigung von Zahnkronen mit Zähneschleifen.

Die Zeit notwendig, um die Kronen anzufertigen, hängt auch von der Anzahl der Kronen ab. Am häufigsten ist die letzte Arbeit in ein bis zwei Wochen ab dem Zeitpunkt der Abdrucknahme fertig.

Machen Sie einen Termin

Vollkeramik- Kronen

Kronen, die komplett aus Keramik gewonnen sind, stellen die beste Lösung für perfekte Ästhetik der Zähne dar. Vollkeramik- oder Porzellankronen zaubern am besten mit ihrer Farbe, Transluzenz und Transparenz (Art der Lichtreflexion und Lichtdurchlässigkeit) alle optischen Eigenschaften eines echten Zahns hervor. Das Ergebnis ist eine Krone, die man von den natürlichen Zähnen nicht unterscheiden kann. Die E-Max Keramik hat eine Stärke, die dreimal größer ist als die des Zahnschmelzes, sodass die Möglichkeit eines Kronenbruchs minimal ist. Wenn man sie an den Zahn befestigt, bilden die Krone und der Zahn ein Ganzes und es in keiner Weise möglich, die beiden zu trennen, außer durchs Schneiden der Krone.

Metallkeramik- und Vollkeramik-Krone befriedigen gleichermaßen die Bedürfnisse der Patienten im funktionellen Sinne, aber wenn der Patient ästhetische Perfektion anstrebt, dann ist die beste Option eine metallfrei, Zirkonkrone, die die höchsten Standards, wenn es um die ästhetische Zahnmedizin geht, befriedigt. Eine komplett metallfreie Krone wird daher im vorderen Bereich verwendet, wenn es notwendig ist, eine anspruchsvolle ästhetische Operation an den Frontzähnen durchzuführen.

Metallkeramik-Kronen

Metallkeramik-Kronen sind prothetische Arbeiten, wo die Keramik an eine Metallbasis gebunden ist. Heute sind diese Kronen ein Standard in der zahnärztlichen Prothetik, aufgrund des günstigen Preises, ausgezeichneter Eigenschaften wie Festigkeit und Haltbarkeit und einer guten ästhetischen Komponente. Die Metallbasis sorgt für Stabilität und Festigkeit des Zahns, während die Keramik die Form und Farbe des Zahns imitiert.

kontaktieren Sie uns

Was kostet eine Zahnkrone?

Der Preis einer Zahnkrone ist vom Material, das der Patient auswählt, abhängig und es gibt zwei Möglichkeiten: Metallkeramikkrone und Vollkeramikkrone. Zahnkronenpreise betragen zwischen € 203 und € 339. Um ein genaues Preisangebot zu bekommen ist es auf jeden Fall empfohlen, sich einer Voruntersuchung unterziehen zu lassen, während der eine detaillierte Diagnostik gemacht wird, um zu sehen, was für eine Behandlung Sie brauchen und dementsprechend wird auch ein Preisangebot erstellt.

Fragen Sie den Arzt

Die Aussagen unserer Patienten

Die Zusammenarbeit mit Ärzten. Die Informationen, die Sie bereitstellen. Die Betreuung des Patienten während des Dienstes. Die Freundlichkeit von allen! Danke

D. F.

Während der gesamten Dienstleistung und durch die Professionalität, das Engagement für die Arbeit und den sehr freundlichen und vertraulichen Umgang habe ich mich die ganze Zeit wie zu Hause und auf eine gewisse Art und Weise wie ein Teil des Teams gefühlt. Von nun an werde ich nur noch in Ihre Ordination kommen – ich bin sehr zufrieden.

M. Š.

Wann ist eine Zahnkrone erforderlich? t

Zahnkronen sind sicherlich eine gute Option für die Verbesserung der Zahnästhetik, aber nicht die beste, weil für den Krone-Einbau ein wesentlicher Teil des Zahnes geschliffen werden muss. Für kleinere ästhetische Mängel können Zahnschalen verwendet werden, während die Kronen nur dann empfohlen werden, wenn die Zahnfestigkeit gefährdet ist. Die Zahnkronen verwendet man in den folgenden Fällen:
• Fraktur des natürlichen Zahns
• Beschädigung des natürlichen Zahns in dem Maße, dass man keine Füllung einsetzen kann
• Natürlicher Zahn geschwächt durch Karies
• Ein behandelter Zahn, der stark beschädigt ist
• Die Folge der Endodontie oder des Verfalls des prothetischen Ersatzes

Zahnkronen sind sicherlich eine gute Option für die Verbesserung der Zahnästhetik, aber nicht die beste, weil für den Krone-Einbau ein wesentlicher Teil des Zahnes geschliffen werden muss. Für kleinere ästhetische Mängel können Zahnschalen verwendet werden, während die Kronen nur dann empfohlen werden, wenn die Zahnfestigkeit gefährdet ist. Die Zahnkronen verwendet man in den folgenden Fällen:
• Fraktur des natürlichen Zahns
• Beschädigung des natürlichen Zahns in dem Maße, dass man keine Füllung einsetzen kann
• Natürlicher Zahn geschwächt durch Karies
• Ein behandelter Zahn, der stark beschädigt ist
• Die Folge der Endodontie oder des Verfalls des prothetischen Ersatzes

Zahnkronen sind sicherlich eine gute Option für die Verbesserung der Zahnästhetik, aber nicht die beste, weil für den Krone-Einbau ein wesentlicher Teil des Zahnes geschliffen werden muss. Für kleinere ästhetische Mängel können Zahnschalen verwendet werden, während die Kronen nur dann empfohlen werden, wenn die Zahnfestigkeit gefährdet ist. Die Zahnkronen verwendet man in den folgenden Fällen:
• Fraktur des natürlichen Zahns
• Beschädigung des natürlichen Zahns in dem Maße, dass man keine Füllung einsetzen kann
• Natürlicher Zahn geschwächt durch Karies
• Ein behandelter Zahn, der stark beschädigt ist
• Die Folge der Endodontie oder des Verfalls des prothetischen Ersatzes

Zahnkronen sind sicherlich eine gute Option für die Verbesserung der Zahnästhetik, aber nicht die beste, weil für den Krone-Einbau ein wesentlicher Teil des Zahnes geschliffen werden muss. Für kleinere ästhetische Mängel können Zahnschalen verwendet werden, während die Kronen nur dann empfohlen werden, wenn die Zahnfestigkeit gefährdet ist. Die Zahnkronen verwendet man in den folgenden Fällen:
• Fraktur des natürlichen Zahns
• Beschädigung des natürlichen Zahns in dem Maße, dass man keine Füllung einsetzen kann
• Natürlicher Zahn geschwächt durch Karies
• Ein behandelter Zahn, der stark beschädigt ist
• Die Folge der Endodontie oder des Verfalls des prothetischen Ersatzes

Wie sieht der Prozess des Zahnkronen-Einbaus aus? t

Vor der Platzierung auf die natürlichen Zähne, erfordert der Prozess des Zahnkronen-Einbaus ein vorheriges Zahnschleifen, nach dem ein Abdruck genommen wird und die Kronen angefertigt werden.
Die gesamte Behandlung ist völlig schmerzlos, weil der Patient unter Narkose ist, sodass er keine Schmerzen fühlt und sich entspannen kann. Nach dem Zähneschleifen werden sehr präzise Abdrucke der Zähne und des umgebenden Gewebes genommen und an das Dentallabor in unserer Praxis, wo unsere Zahntechniker die Keramikkronen anfertigen, geschickt.
Nachdem die Keramikkronen angefertigt sind, kommt der Patient zu einer Probe, und ein Termin für die permanente Zementierung von Kronen wird vereinbart, womit dann die gesamte Behandlung mit Kronen endet.

Vor der Platzierung auf die natürlichen Zähne, erfordert der Prozess des Zahnkronen-Einbaus ein vorheriges Zahnschleifen, nach dem ein Abdruck genommen wird und die Kronen angefertigt werden.
Die gesamte Behandlung ist völlig schmerzlos, weil der Patient unter Narkose ist, sodass er keine Schmerzen fühlt und sich entspannen kann. Nach dem Zähneschleifen werden sehr präzise Abdrucke der Zähne und des umgebenden Gewebes genommen und an das Dentallabor in unserer Praxis, wo unsere Zahntechniker die Keramikkronen anfertigen, geschickt.
Nachdem die Keramikkronen angefertigt sind, kommt der Patient zu einer Probe, und ein Termin für die permanente Zementierung von Kronen wird vereinbart, womit dann die gesamte Behandlung mit Kronen endet.

Vor der Platzierung auf die natürlichen Zähne, erfordert der Prozess des Zahnkronen-Einbaus ein vorheriges Zahnschleifen, nach dem ein Abdruck genommen wird und die Kronen angefertigt werden.
Die gesamte Behandlung ist völlig schmerzlos, weil der Patient unter Narkose ist, sodass er keine Schmerzen fühlt und sich entspannen kann. Nach dem Zähneschleifen werden sehr präzise Abdrucke der Zähne und des umgebenden Gewebes genommen und an das Dentallabor in unserer Praxis, wo unsere Zahntechniker die Keramikkronen anfertigen, geschickt.
Nachdem die Keramikkronen angefertigt sind, kommt der Patient zu einer Probe, und ein Termin für die permanente Zementierung von Kronen wird vereinbart, womit dann die gesamte Behandlung mit Kronen endet.

Vor der Platzierung auf die natürlichen Zähne, erfordert der Prozess des Zahnkronen-Einbaus ein vorheriges Zahnschleifen, nach dem ein Abdruck genommen wird und die Kronen angefertigt werden.
Die gesamte Behandlung ist völlig schmerzlos, weil der Patient unter Narkose ist, sodass er keine Schmerzen fühlt und sich entspannen kann. Nach dem Zähneschleifen werden sehr präzise Abdrucke der Zähne und des umgebenden Gewebes genommen und an das Dentallabor in unserer Praxis, wo unsere Zahntechniker die Keramikkronen anfertigen, geschickt.
Nachdem die Keramikkronen angefertigt sind, kommt der Patient zu einer Probe, und ein Termin für die permanente Zementierung von Kronen wird vereinbart, womit dann die gesamte Behandlung mit Kronen endet.

Wie haltbar sind die Zahnkronen? t

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Was wenn der Zahn unter der Krone faul ist? t

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Der Zahn kann unter der Krone nicht faul werden in dem Sinne, dass da Karies entsteht, er kann sich nur entzünden. Im Falle, dass es zur Entzündung kommt und der Zahn zu schmerzen beginnt, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine ist die Krone abzunehmen und mit der Behandlung des Zahns zu beginnen und die Zweite ist die Krone zu bohren und durch sie zum Entzündungszentrum zu gelangen und mit der Behandlung zu starten.

Was wenn sich das Zahnfleisch entzündet? t

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wenn es zur Zahnfleisch-Entzündung kommt, ist es sehr wichtig, so bald wie möglich den Zahnarzt zu besuchen, die Ursache zu identifizieren und sie zu entfernen. Meistens bekommt der Patient nach der Untersuchung ein Antibiotikum, das die Entzündung heilt und die Notwendigkeit für eine weitere Behandlung eliminiert.

Wie lange gilt die Garantie auf eine Zahnkrone? t

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten versteht man den Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten versteht man den Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten versteht man den Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Dentalklinik Štimac gewährt eine 5 Jahre Garantie auf alle prothetischen Arbeiten. Unter prothetischen Arbeiten versteht man den Bruch von Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnschalen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Hauptfaktor dabei eine regelmäßige Kontrolle ist. Ein Zahnarztbesuch ist einmal im Jahr für alle Patienten, wegen der rechtzeitigen Prävention und Pflege der Zahngesundheit, erforderlich, auch wenn es sich nur um kleinere Arbeiten handelt.

Welches Material ist besser für die Anfertigung von Kronen? t

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sie sind sehr fest, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sie sind sehr fest, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sie sind sehr fest, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Sowohl Metall-Keramik als auch metallfreie Keramik sind hervorragende Materialien für die Anfertigung von fixen prothetischen Ersatzteilen und sie sind sehr fest, weshalb Sie beißen und kauen können, als ob Sie Ihre natürlichen Zähne hätten. Metall-Keramik ist das älteste, während die metallfreie Keramik ein neues Material ist, welches das höchstmögliche Niveau der Ästhetik bietet. Der größte Nachteil von Metall-Keramik ist, dass es potenziell im Laufe der Jahre Metall zu sieben beginnt, und folglich ein grauer Rand neben dem Fleisch erscheint, was vielen Patienten nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund ist der Vorschlag, den unsere Zahnärzte häufig den Patienten geben, metallfreie Keramik für die Frontbereiche und die Metall-Keramik für die Hinterbereiche zu benutzen.

Was ist die Zirkonkrone? t

Zirkon-Prothetik wird heute als Höhepunkt der ästhetischen Zahnmedizin betrachtet. Alle Zirkonersatzteile wirken völlig natürlich. Zirkon ist ein moderner Ersatz aus Keramik für die Metallkonstruktionen, die unter dem Porzellan in den Kronen verwendet werden. Zirkon ist luftig, was ein helleres und natürliches Aussehen verleiht. Die Zirkonkronen werden mit der CAD-CAM-Technologie angefertigt. Mit der immer häufigeren Verwendung von metallfreier Zirkonkeramik, kommt die CAD-CAM-Technologie zum Vorschein und kündigt große Änderungen bei der Gestaltung von perfekten Zähnen, hinsichtlich sowohl Funktionalität als auch Ästhetik, an.

Zirkon-Prothetik wird heute als Höhepunkt der ästhetischen Zahnmedizin betrachtet. Alle Zirkonersatzteile wirken völlig natürlich. Zirkon ist ein moderner Ersatz aus Keramik für die Metallkonstruktionen, die unter dem Porzellan in den Kronen verwendet werden. Zirkon ist luftig, was ein helleres und natürliches Aussehen verleiht. Die Zirkonkronen werden mit der CAD-CAM-Technologie angefertigt. Mit der immer häufigeren Verwendung von metallfreier Zirkonkeramik, kommt die CAD-CAM-Technologie zum Vorschein und kündigt große Änderungen bei der Gestaltung von perfekten Zähnen, hinsichtlich sowohl Funktionalität als auch Ästhetik, an.

Zirkon-Prothetik wird heute als Höhepunkt der ästhetischen Zahnmedizin betrachtet. Alle Zirkonersatzteile wirken völlig natürlich. Zirkon ist ein moderner Ersatz aus Keramik für die Metallkonstruktionen, die unter dem Porzellan in den Kronen verwendet werden. Zirkon ist luftig, was ein helleres und natürliches Aussehen verleiht. Die Zirkonkronen werden mit der CAD-CAM-Technologie angefertigt. Mit der immer häufigeren Verwendung von metallfreier Zirkonkeramik, kommt die CAD-CAM-Technologie zum Vorschein und kündigt große Änderungen bei der Gestaltung von perfekten Zähnen, hinsichtlich sowohl Funktionalität als auch Ästhetik, an.

Zirkon-Prothetik wird heute als Höhepunkt der ästhetischen Zahnmedizin betrachtet. Alle Zirkonersatzteile wirken völlig natürlich. Zirkon ist ein moderner Ersatz aus Keramik für die Metallkonstruktionen, die unter dem Porzellan in den Kronen verwendet werden. Zirkon ist luftig, was ein helleres und natürliches Aussehen verleiht. Die Zirkonkronen werden mit der CAD-CAM-Technologie angefertigt. Mit der immer häufigeren Verwendung von metallfreier Zirkonkeramik, kommt die CAD-CAM-Technologie zum Vorschein und kündigt große Änderungen bei der Gestaltung von perfekten Zähnen, hinsichtlich sowohl Funktionalität als auch Ästhetik, an.

Sie interessieren sich für mehr? Senden Sie uns eine Anfrage.

  • Für die Zurückziehung der Einverständnis und der Zustimmung mit unseren Bedingungen, wenden Sie sich an uns unter info@drstimac.com oder ändern Sie Ihre Einstellungen hier.


  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.